Futterpflanzen

[Löwenzahn Futterpflanze]

Löwenzahn Futterpflanze für Ihre Landschildkröte




Der gewöhnliche Löwenzahn ist eine Pflanze aus der Familie der Korbblütler.
Sie ist ausdauernd und vor allem krautig. Die Pflanze kann eine Höhe von etwa 10 bis 30 Zentimetern erreichen und hat eine rosettenartige Blattbesetzung. Die Blätter sind meistens bis zu 60 Zentimeter lang und haben dabei eine gezackte Erscheinung. Die Blüte selbst hat einen hohlen Stiel, der bis zur Blüte reicht.
Die Blüte selbst ist von gelber, satter Farbe gezeichnet und besitzt einzelne, kleine Einzelblüten, die sich aus vielen Ringen zusammensetzen. Ursprünglich kam der Löwenzahn aus Asien und Europa, aber inzwischen ist er auch auf der nördlichen Erdkugel verbreitet. Südlich ist er eher seltener zu finden. In Europa wächst er häufig innerhalb von Wiesen oder Gärten, doch auch an Wegrändern ist er zu finden.
Für die Schildkröte ist der Löwenzahn eine optimale Ernährungsart, die ihr viele Nährstoffe und sonstige Mineralien zu bieten hat. So enthält sie viele Ballaststoffe und Kohlenhydrate, Natrium und Kalium. Doch auch Calcium und Vitamine sind in der Pflanze vertreten.



Unsere Tierprojekte: