Futterpflanzen

[Gras / Heu Futterpflanze]

Gras / Heu Futterpflanze für Ihre Landschildkröte


GRAS



Gras, oder auch bekannt in der Form von Heu ist eine einkeimblättrige, krautige Pflanze, die eigentlich überall zu finden ist. Sie gehören im botanischen Bereich zu der Familie der Süßgrasartigen. Viele Tiere fressen Gras und so bildet das Gewächs für sie eine Grundlage der Ernährung. Gras ist überall zu finden, sollte jedoch aufgrund der Abgase oder ähnlichen, äußeren Einwirkungen, niemals vom Straßenrand gepflückt und mitgenommen werden, wenn es an die Schildkröte verfüttert wird. Es gibt Schildkröten, welche Gras sehr gerne fressen, aber auch jene, die es verschmähen. Lässt man Gras trocknen, wird Heu daraus. In der Form lässt sich das Gras auch sehr gut anbieten, hat jedoch bei manchen Schildkröten den gleichen Effekt. In Gras ist hauptsächlich Wasser enthalten, was der Schildkröte nie schaden kann. Zusätzlich kommen auch Kohlenhydrate hinzu, sowie Eiweiß. Hinzu kommen auch noch Magnesium, Schwefel und Kalzium. Auch der Eisengehalt ist häufig relativ hoch. Wichtig ist dabei, das Gras nicht zu sehr mit Düngemitteln behandeln zu lassen.



Unsere Tierprojekte: