Futterpflanzen

[Klee Futterpflanze]

Klee Futterpflanze für Ihre Landschildkröte


Klee



Der Klee ist eine Pflanze, die sich in zahlreiche Arten aufteilt. Insgesamt gibt es 243 Arten Klee. Sie gehört zu der Familie der Schmetterlingsblütler, welche wiederum aus der Familie der Hülsenfrüchte stammt. Das Aussehen ist meistens sehr markant.
So teilt sich ein Blütenstiel in drei bis vier Blätter auf, die ovale Formen tragen und dabei einen leicht gezackten Rand aufweisen. Der Klee ist auf der ganzen Welt verbreitet, am häufigsten jedoch in Eurasien. Es gibt die häufigste Artenvielfalt im Mittelmeerraum, in Afrika finden etwa noch 15% der Gattungen ihr Zuhause. Für die Schildkröte ist Klee eine schmackhafte Nahrung, die sie gerne annehmen darf. Interessant ist der Fakt, dass der Klee viele Nährstoffe enthält, die auch dem Boden nicht schaden. Die Nährstoffe, welche er der Erde während des Wachstums entzieht, gibt er auch später wieder an ihn zurück, wenn er damit anfängt, selbst welche zu bilden. Hauptsächlich ist er mit Wasser angereichert, doch auch Kohlenhydrate und Rohfaser sind in ihm enthalten.



Unsere Tierprojekte: