Der Panzer meiner Schildkröte ist so weich

Häufige Fragen und AntwortenKategorie: AllgemeinDer Panzer meiner Schildkröte ist so weich
Schildi24 Mitarbeiter asked 4 Jahren ago

Hallo,
ich habe eine Frage zum Panzer meiner Schildi. Sie wird im August 2 Jahre. Der Bauchpanzer ist immer noch sehr elastisch und neuerdings scheint mir auch der Rückenpanzer druckelastisch zu werden. Ich habe nun eine neue Lampe rein gehängt, die aber laut Packung die gleichen Werte, wie die zuvor hatte. Unser Terra ist 120x60x60cm und hat eine normale Lampe und eine UV-Wärmelampe, eine Sunglo 50 W von Exoterra. Als Futter bekommt sie frisches Grünfutter von der Wiese, Heu und Wasser und eine Sepiaschale, die sie aber nur ungern anrührt. Seit einiger Zeit ist sie schläfrig und will sich nicht wieder an die längeren Lichtzeiten gewöhnen. Unser Tierarzt kennt sich nicht mit Schildis aus uns so wollte ich mal hier nachfragen, was ich machen kann. Wir hängen alle sehr an ihr. Kann man da irgendetwas geben, soll ich eine andere Lampe kaufen oder so. Bitte antworten sie mir schnell, da ich mir echt Sorgen mache. Vielen Dank schon mal.

1 Antworten
Schildi24 Mitarbeiter answered 4 Jahren ago

Eine Frage habe ich noch zusätzlich: Um welche Art von Schildkröte handelt es sich? Wir sind nur Spezialisten für maurische und griechische Schildkröten. Die Schildkröte sollte nicht mehr im Terrarium gehalten werden, diese gehört an die frische Luft (in ein Freilandgehege mit Sonnenlicht und natürlich auch Schattenseiten) – wie bereits auf unserer Homepage beschrieben. Ihrer Beschreibung nach handelt es sich um eine Panzererweichung, die auf Vitamin-D-Mangelerscheinung spricht, dafür ist das UV-Licht (Sonnenlicht) sehr wichtig. Sepiaschale (kann auch gerieben unter das Futter gegeben werden) ist sehr wichtig, sonst fehlt der Schildkröte der Kalk, der für die Panzerbildung wichtig ist. Vielleicht kann der Tierarzt D3-Injektionen geben.