Schildkröten im Terrarium

Häufige Fragen und AntwortenKategorie: AllgemeinSchildkröten im Terrarium
Schildi24 Mitarbeiter asked 4 Jahren ago

Hallo Liebes Schildi24 Team
ich hab (noch) keine Schildkröte, interessiere mich aber sehr dafür und werde mir vielleicht in absehbarer Zeit eine kaufen.
Da ich von verschiedenen Seiten sehr unterschiedliche Meinungen und Ratschläge bekommen habe, was die Winterruhe von Griechischen Landschildkröten angeht, möchte ich nun die Experten fragen.

  1. Muss man seine Schildkröte in Winterruhe „schicken“?
  2. Wie ist das bei Tieren, die hauptsächlich in einem Terrarium leben?
  3. Ich habe schon gehört, dass man diese Tiere nicht unbedingt in eine Winterruhe gehen lassen muss. Stimmt das?
  4. Schadet das der Schildkröte, wenn sie keine Winterpause einlegt?
1 Antworten
Schildi24 Mitarbeiter answered 4 Jahren ago

Bitte überlegen Sie es sich genau, ob Sie sich eine Landschildkröte anschaffen wollen, denn diese Tiere müssen art- und sachgerecht versorgt werden. Es ist eine Anschaffung für ein ganzes Leben, denn bei art- und sachgerechter Haltung können diese Tiere ein hohes Alter erreichen (ca. über 100 Jahre).

Nun zu Ihren Fragen: Pkt. 1. Unsere Europäischen Landschildkröten benötigen alle und auf jeden Fall Winterschlaf (Winterruhe). Dies ist wichtig, für die Lebenserwartung, das Wachstum und Fortpflanzung im geschlechtsreifen Alter.

Pkt. 2. Europäische Landschildkröten sollten nicht im Terrarium leben, dies ist nicht artgerecht, sondern draußen im Garten in einem Freigehege mit Schutzhäuschen etc. untergebracht werden. Siehe http://www.schildi24.de Unterbringung/Freigehege

Pkt. 3 Kranke Schildkröten dürfen natürlich nicht in den Winterschlaf gehen. Ansonsten gilt der o. g. Pkt. 1

Pkt. 4 Ja, denn dies ist nicht artgerecht.

PS. Es gibt verschiedene exotische Landschildkrötenarten, die keine Winterruhe benötigen z. B. Stern-, Panter-, Köhlerschildkröten usw. doch dazu kann ich keine Aussage machen, da wir nur griechisch und maurische Landschildkröten züchten