Wurmkur vor dem Winterschlaf?

Häufige Fragen und AntwortenKategorie: WinterschlafWurmkur vor dem Winterschlaf?
Schildi24 Mitarbeiter asked 5 Jahren ago

Hallo, unsere Griechische Landschildkröte (2 1/2 Jahre) soll ihren 2. Winterschlaf machen. Muss man in jedem Fall zum Tierarzt gehen wegen Würmern oder sieht man das evtl. auch selber im Kot? Sie frisst draußen auch seltsame Dinge wie altes Holz, Steine oder Insekten. Ist das normal? Danke, eure Seiten sind super!

1 Antworten
Schildi24 Mitarbeiter answered 5 Jahren ago

Um auf der sicheren Seite zu sein, empfehle ich Ihnen auf jeden Fall einmal im Jahr eine Wurmkur durch einen Tierarzt durchführen zu lassen. Der beste Zeitraum ist im September und Oktober, bevor die Landschildkröte in den Winterschlaf geht. Die Parasiten können vom Tierarzt durch Kotproben oder auch durch Kloakenabstriche festgestellt werden. Man kann zwar manchmal Würmer im Kot entdecken, jedoch die eierlegenden Würmer sind oft mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Es ist ganz normal, das junge Landschildkröten, manchmal kleine Steine, Insekten essen. Es ist sogar notwendig, da ein erhöhter Kalziumbedarf bei dem kleinen Reptil vorhanden ist. Geben Sie bitte der Landschildkröte Sepiaschale, damit das kleine Reptil auch Kalk aufnimmt.